Termine Infovorträge

Neben den hier geplanten Vorträgen biete ich auch individuell mit Ihnen organisierte Vorträge,
z.B. für

  • Elternstammtische oder Schulklassen
  • Interessierte Eltern in Ihrem Bekanntenkreis
  • Kindergärten
  • Lehrer/innen an einem Pädagogischen Tag
  • Erzieher/innen
  • Krabbelgruppen
  • Sozialpädagogen/innen
  • oder in privater Runde für interessierte Freunde und Bekannte von Ihnen…

Siegel_Evopaed
BILDUNGSZENTRUM

Evolutionspädagogik®
Bad Hersfeld / Alsfeld
AUSBILDUNG
Lernberater/in P.P. /
Evolutionspädagoge/in
Anmeldung: E-Mail
Tel.: 06631 / 7097821

Sprechen Sie mich an.

Hier die geplanten Veranstaltungsorte und -termine für 2018/19:
(Infos zu den Vorträgen finden Sie weiter unten…)
VHS Vogelsberg (Alsfeld, Grebenau), VHS Fulda, VHS Bad Hersfeld, Familienbildungsstätte Gießen,

Ebersburg-Thalau, Kindergarten „Sternschnuppe“, VHS Fulda-Landkreis
— Lernschwierigkeiten – Verhaltensauffälligkeiten —
Anmeldung: Kindergarten Sternschnuppe 06656/1551
Mittwoch, den 05.09.2018    20:00 Uhr
Alsfeld, VHS Vogelsberg
—Freie Bahnen fürs Lernen — Workshop
Anmeldung: www.vhs-vogelsberg.de
Donnerstag, den 15.11.2018   19:30 – 21:00 Uhr
Bad Hersfeld, VHS Bad Hersfeld; Leinweberstr. 5; 36251 Bad Hersfeld
—Leichter Lernen —
Anmeldung:  www.vhs-hersfeld.de
Donnerstag
, den 20.09.2018   18:00 Uhr – 20:00 Uhr
Alsfeld, VHS Vogelsberg
—Die Entwicklung der Kinder positiv beeinflussen—
Anmeldung: www.vhs-vogelsberg.de
MIttwoch, den 05.12.2018  19:30 -21:00 Uhr
Fulda, Kindergarten „St. Paulus“ , VHS Fulda-Landkreis
— Lernschwierigkeiten – Verhaltensauffälligkeiten —
Anmeldung: Kindergarten „St. Paulus“ 0661/69120
Donnerstag, den 27.09.2018   19:30 Uhr
Wildeck – Obershul, Kita Vogelnest
— Lernschwierigkeiten – Verhaltensauffälligkeiten —
Anmeldung: Kita Vogelnest in Obersuhl  06626/462
Montag, den 04.02.2019    19:30 Uhr
Grebenau, VHS Vogelsberg
— Leichter Lernen – leichter Leben —
Anmeldung: www.vhs-vogelsberg.de
Mon
tag, den 15.10.2018 19:30 – 21:00 Uhr
Fulda, VHS Fulda
—Die Entwicklung der Kinder positiv beeinflussen —
Erzieherfortbildung! Workshop
Anmeldung: vhs in Fulda 0661/6006-1633 (vormittags)

vhs@landkreis-fulda.de, Kursnummer: VR1053203

Donnerstag, den 11.04.2019  14:00 -18:00 Uhr

Fulda, VHS Fulda
—Die Entwicklung der Kinder positiv beeinflussen —
Erzieherfortbildung! Workshop
Anmeldung: vhs in Fulda 0661/6006-1633 (vormittags)

vhs@landkreis-fulda.de, Kursnummer: VR1053203

Montag, den 29.10.2018  14:00 -18:00 Uhr

Gießen, Familienbildungsstätte , Wingert 18, 35396 Gießen
—Leichter Lernen – leichter Leben mit der Evolutionspädagogik—
Anmeldung:  www.fbs-gi.de
Mittwoch, den 15.05.2019   18:30 Uhr – 20:30 Uhr
Gießen, Familienbildungsstätte , Wingert 18, 35396 Gießen
— „Fit für die Schule“ mal anders —
Anmeldung:  www.fbs-gi.de
Mittwoch, den 07.11.2018   18:30 Uhr – 20:30 Uhr

Infovortrag zum Thema:
Leichter lernen!

Leichter Leben mit der Evolutionspädagogik®
Die Evolutionspädagogik® zeigt, wie mit Hilfe der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der Neurologie verborgene Ressourcen des Menschen zum Vorschein gebracht werden können. Es wird gezeigt, warum bestimmte Konzentrations- und Wahrnehmungsstörungen auftreten und wie diesen begegnet werden kann. Der Vortrag richtet sich an Eltern und alle anderen interessierten Personen.

Bad Hersfeld, VHS Bad Hersfeld; Leinweberstr. 5; 36251 Bad Hersfeld
—Leichter Lernen —
Anmeldung:  www.vhs-hersfeld.de
Donnerstag
, den 20.09.2018   18:00 Uhr – 20:00 Uhr


Infovortrag zum Thema:
„Fit für die Schule“ mal anders

Wenn für unsere Kinder die Schulzeit beginnt, werden einige Fertigkeiten vorausgesetzt, um ohne große Probleme die Anforderungen in der Schule bewältigen zu können. Manchmal lassen sich diese Fertigkeiten jedoch nicht problemlos zu Hause einfach einüben. Dafür sind nämlich bestimmte Vernetzungen im Gehirn erforderlich. Sind diese Vernetzungen blockiert oder noch nicht genügend trainiert, so können Lernprobleme auftreten. An diesem Abend werden gezielte Übungen gezeigt, die Kindern helfen, diese Vernetzungen anzulegen und zu trainieren, damit einem guten Start in die Schule nichts mehr im Wege steht!

Gießen, Familienbildungsstätte , Wingert 18, 35396 Gießen
— „Fit für die Schule“ mal anders —
Anmeldung:  www.fbs-gi.de
Mittwoch, den 07.11.2018   18:30 Uhr – 20:30 Uhr


Infovortrag zum Thema:
Leichter Lernen – leichter Leben

Vielen Kindern und auch Erwachsenen fällt das Lernen schwer. Gelerntes bleibt nicht hängen. Verschiedene Bereiche, wie z. B. Mathe, Physik oder Chemie versteht man nicht. Vokabeln lernen eine Odyssee ohne Erfolg. Sich Dinge selber erarbeiten oder im Team arbeiten eine Qual. Aber auch das Lesen, Schreiben und Rechnen in der Grundschule zu erlernen kann Probleme machen. Doch dafür gibt es Abhilfe aus der Evolutionspädagogik. Sie arbeitet mit der Ursache und nicht wie alle anderen Methoden mit dem Symptom. So gelingt Lernen von ganz allein. Dieser Vortrag richtet sich an Eltern, Großeltern, Erzieher/innen, Lehrer/innen, und alle interessierten Personen.

Grebenau, VHS Vogelsberg
— Leichter Lernen – leichter Leben —
Anmeldung: www.vhs-vogelsberg.de
Mon
tag, den 15.10.2018 19:30 – 21:00 Uhr


Workshop zum Thema:
Freie Bahn fürs Lernen
Hier lernen Sie Möglichkeiten der Unterstützung aus evolutionspädagogischer Sicht kennen – der „Praktischen Pädagogik – Evolutionspädagogik“. Lernblockaden können sich auflösen durch gezielte evolutive Bewegung. „Lernen“ kann im Gehirn neue Wege gehen… Dies ist ein praxisorientierter Workshop. Jede/r Teilnehmer/in sollte eine Decke mitbringen.

Alsfeld, VHS Vogelsberg
—Freie Bahnen fürs Lernen — Workshop
Anmeldung: www.vhs-vogelsberg.de
Donnerstag, den 15.11.2018   19:30 – 21:00 Uhr


Infovortrag zum Thema:
„Lernschwierigkeiten – Verhaltensauffälligkeiten“
Symptome wie Konzentrationsschwierigkeiten, Ängste, Null-Bock, Aggressivität, Unruhe, Bettnässen, kein Selbstbewusstsein, Schlafschwierigkeiten, Tollpatschigkeit, häufiges Weinen, usw. gehören bereits zum normalen Alltag im Leben einer Familie. Doch muss das sein? Die Evolutionspädagogik kennt Lösungswege für diese so vielfältigen Themen und beleuchtet sie mit einer anderen Sichtweise. Jedes Kind durchläuft in den ersten Lebensjahren verschiedene Entwicklungsschritte, in denen es bestimmte Fähigkeiten entwickeln. An diesem Abend möchte uns die Referentin Frau Rebecca Schmidt-Kobek die Wichtigkeit der 7 Entwicklungsstufen verdeutlichen. Sie erklärt, wie man die Entwicklung eines Kindes positiv und gezielt aktivieren kann, damit Lernen und Verhalten spielend leicht gelingt.

Ebersburg-Thalau, Kindergarten „Sternschnuppe“, VHS Fulda-Landkreis
— Lernschwierigkeiten – Verhaltensauffälligkeiten —
Anmeldung: Kindergarten Sternschnuppe 06656/1551
Mittwoch, den 05.09.2018    20:00 Uhr

Fulda, Kindergarten „St. Paulus“ , VHS Fulda-Landkreis
— Lernschwierigkeiten – Verhaltensauffälligkeiten —
Anmeldung: Kindergarten „St. Paulus“ 0661/69120
Donnerstag, den 27.09.2018   19:30 Uhr

Wildeck – Obershul, Kita Vogelnest
— Lernschwierigkeiten – Verhaltensauffälligkeiten —
Anmeldung: Kita Vogelnest in Obersuhl  06626/462
Montag, den 04.02.2019    19:30 Uhr


Erzieherfortbildung zum Thema:
Die Entwicklung der Kinder positiv beeinflussen
Wie kann es sein, dass immer mehr Kinder Probleme beim Lernen oder im Verhalten zeigen? Symptome wie Konzentrationsschwierigkeiten, verschiedene Ängste im Alltag, Null-Bock-Verhalten, aggressives, unruhiges Verhalten, fehlendes Selbstbewusstsein, Bettnässen, Schlafschwierigkeiten, „Tollpatschigkeit“, häufiges Weinen usw. gehören bereits zum normalen Alltag im Leben einer Familie. Doch das muss nicht sein. Die Evolutionspädagogik® kennt Lösungswege für diese vielfältigen Themen und beleuchtet sie mit einer anderen Sichtweise. Dahinter stehen neuste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Neurologie. So schafft sie die Basis für die persönliche Entwicklung eines Menschen.
Bitte Decke mitbringen!

Fulda, VHS Fulda
—Die Entwicklung der Kinder positiv beeinflussen —
Erzieherfortbildung! Workshop
Anmeldung: vhs in Fulda 0661/6006-1633 (vormittags)
vhs@landkreis-fulda.de, Kursnummer: VR1053203
Montag, den 29.10.2018  14:00 -18:00 UhrFulda, VHS Fulda

Fulda, VHS Fulda
—Die Entwicklung der Kinder positiv beeinflussen —
Erzieherfortbildung! Workshop
Anmeldung: vhs in Fulda 0661/6006-1633 (vormittags)
vhs@landkreis-fulda.de, Kursnummer: VR1053203

Donnerstag, den 11.04.2019  14:00 -18:00 Uhr


Infovortrag zum Thema:
Die Entwicklung von Kindern positiv beeinflussen

Jedes Kind durchläuft von der Geburt bis ca. zum 5. Lebensjahr verschiedene Entwicklungsschritte, in denen es bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten erwirbt. Hat eine Entwicklungsstufe aus verschiedenen Gründen nicht oder nicht ausreichend stattgefunden oder ist blockiert, kann sich dies auf die weitere Entwicklung auswirken.
…was gibt es für Entwicklungsstufen?
…was ist für mein Kind wichtig?
…auf was können Eltern achten?
…wie kann sich eine Blockade auf die weitere Entwicklung auswirken und was können wir dagegen tun?
Die Evolutionspädagogik kennt Antworten

Alsfeld, VHS Vogelsberg
Die Entwicklung der Kinder positiv beeinflussen
Anmeldung: www.vhs-vogelsberg.de
MIttwoch, den 05.12.2018  19:30 -21:00 Uhr


Infovortrag zum Thema:
Leichter Lernen mit der Evolutionspädagogik

Schnelle Hilfe bei Konzentrations-, Sprach-, Lern-, Verhaltens-, Wahrnehmungsschwierigkeiten, Ängsten, fehlendem Selbstbewusstsein, „Null-Bock“ usw. Die Evolutionspädagogik ist keine weitere Form der Nachhilfe oder Vermittlung von Lerntechniken, sondern sie schafft die Basis für die Entwicklung eines Menschen. Fähigkeiten entfalten, verborgene Ressourcen zum Vorschein bringen auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse der Neurologie stehen hierbei im Vordergrund.

Gießen, Familienbildungsstätte , Wingert 18, 35396 Gießen
—Leichter Lernen – leichter Leben mit der Evolutionspädagogik—
Anmeldung:  www.fbs-gi.de
Mittwoch, den 15.05.2019   18:30 Uhr – 20:30 Uhr